Antrag Biotop-Arbeitskreis

Veröffentlicht am 21.09.2012 in Fraktion

Die SPD-Gemeinderatsfraktion beantragt, die bestehende Planung der Biotopvernetzung in der Gemeinde Erdmannhausen, die vor Jahren von Herrn Dr. Bruhns erstellt wurde, fortzuführen und weiter zu entwickeln. Dabei sollte auch geprüft werden, wie weit die damalige Planung umgesetzt wurde. Um diese Arbeit qualitativ gut zu machen, ist auf 400-Euro-Basis eine entsprechende Fachkraft (w/m) einzustellen. Diese Fachkraft kann den bestehenden Biotoparbeitskreis in seiner Arbeit sachkundig anleiten.

Die Arbeit des Biotop-Arbeitskreises sollte nach unserer Auffassung wieder neu belebt und durch die Gemeinde stärker unterstützt werden. In den letzten Jahren wurden nur die notwendigsten Pflegemaßnahmen an den Biotopen durchgeführt. Eine Weiterentwicklung und Ausweitung erfolgte allerdings nicht. So ist das Biotop am Wachtelrain (Wassertümpel) verlandet und erfüllt nicht mehr seine Funktion. Die Vernetzung der einzelnen Biotope muss dringend weiter geführt und neue Biotope müssen angelegt werden. Wir bitten die Gemeindeverwaltung sowie die Damen und Herren des Gemeinderats um Zustimmung zu unserem Antrag. SPD-Gemeinderatsfraktion Hans-Georg Götz Gerhard Sautter Uwe Ziegler.

Wir danken Bürgermeisterin Hannemann und den alten und neuen Aktivisten welche den Biotop Arbeitskreis im Obst und Gartenbau Verein wieder neu belebt haben.

 

Online spenden

Online spenden

Aktuelle Termine aus dem Kreis

Alle Termine öffnen.

18.12.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Murr - Gemeinderatssitzung
10.01.2019, 19:00 Uhr
Vorstandssitzung
12.01.2019, 10:30 Uhr
Kommunalpolitische Gesprächsrunde
Alle Termine