Antrag zur Installation einer Solaranlage auf dem Dach der Halle auf der Schray

Veröffentlicht am 14.03.2010 in Kommunalpolitik

Die SPD-Gemeinderatsfraktion beantragt, auf dem Dach der Halle auf der Schray eine thermische Solaranlage (Vakuumröhrenkollektoren) zur Unterstützung der Warmwassererwärmung zu installieren. Wenn möglich, ist der Aufwand für die Anlage in Höhe von etwa 25.000 € (geschätzt) noch im Jahr 2010, spätestens aber im Jahr 2011 im Haushalt einzuplanen.

Der Energieaufwand in der Gemeinde beträgt etwa 160.000 € im Jahr. Davon entfallen allein auf die Halle auf der Schray 26.000 € (Haushaltsentwurf 2010) Die Warmwasserbereitung für die Duschen in der Halle auf der Schray erfolgt heute mit fossilen Brennstoffen. Mit einer Solaranlage könnte dieser Aufwand erheblich gesenkt werden. Zudem sind für eine Solaranlage Zuschüsse zu erwarten.

Wir bitten die Gemeindeverwaltung und die Damen und Herren des Gemeinderats, unserem Antrag zuzustimmen.

SPD-Gemeinderatsfraktion

Hans-Georg Götz, Gerhard Sautter, Uwe Ziegler

 

Online spenden

Online spenden

Aktuelle Termine aus dem Kreis

Alle Termine öffnen.

23.02.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Fototermin Gemeinderatsliste
26.02.2019, 19:00 Uhr - 26.02.2019
Juso-Sitzung
27.02.2019, 19:00 Uhr - 19:00 Uhr
OV-Ditzingen: Erneuerung der SPD mit Leni Breymaier
Alle Termine