SPD Erdmannhausen

SPD Erdmannhausen

Familien entlasten – gute Bildungschancen für alle!

Der Bildungsweg muss in Baden-Württemberg gebührenfrei sein: Damit soll die Ungleichheit in der Bildung beseitigt werden. Jede*r soll sich den Zugang zu frühkindlicher Bildung leisten können. Auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf darf keine Frage des Einkommens sein. Ebenso sollen Studiengebühren insgesamt abgeschafft werden. Auch der Weg zum Meisterabschluss muss gebührenfrei sein. So werten wir Ausbildung im Land weiter auf und schaffen eine wirkliche Chancengleichheit für alle Kinder.

Dafür setzt sich Daniel Haas, SPD-Landtagskandidat, ein:

  • Abschaffung der Gebühren von der Kita bis zur Meisterprüfung.
  • Gleiche Bildungschancen für alle Kinder im Land unabhängig vom Geldbeutel der Eltern.

Am 14. März Daniel Haas, SPD, wählen! Nutze die Möglichkeit der Briefwahl.

 
Landtagskandidat Daniel Haas zu Besuch in Erdmannhausen

 

Am Samstag, den 20.02.2021 besuchte Daniel Haas unsere Gemeinde und machte bei herrlichem Sonnenschein zusammen mit Hans-Georg Götz zu Fuß eine kleine Tour durch den Ort. Auf dem Weg zu den Sportplätzen und dem Freizeitpark, wurde der Baufortschritt beim Mietshaus in der Piemonteser Straße begutachtet.

    

Danach ging es vorbei am neuen Kinderhaus zur Schule und der neuen Schulturnhalle. Während des Spaziergangs erfuhr Daniel Haas viel über unseren Ort und wie aktiv in Erdmannhausen wichtige Themen wie Klimaschutz, die Mobilität, bezahlbarer Wohnraum oder die digitale Transformation angegangen werden und wo unsere großen Herausforderungen in Zukunft liegen.

Wichtig ist Daniel Haas, dass er trotz Corona auch persönlich mit den Menschen reden kann und erfahren kann, „wo der Schuh drückt“. Natürlich läuft sehr viel auf digitaler Ebene, aber unter Einhaltung aller Corona-Regeln finden sich doch auch Möglichkeiten zum persönlichen Gespräch.

Wir bedanken uns bei Daniel, dass er sich die Zeit genommen hat, unseren Ort kennenzulernen und gemeinsam mit Hans-Georg Götz diese wichtigen Themen diskutiert hat. Viel Erfolg, Daniel, im weiteren Wahlkampf und bei der Wahl am 14. März!

 
Fit für die Zukunft

Die langfristige Sicherung von Arbeitsplätzen gelingt nur, wenn wir jetzt in die innovative Forschung und Entwicklung von neuen Technologien im Bereich der Antriebstechnik sowie der alternativen Energiequellen investieren. Dabei soll der Fokus auf mittelständischen Unternehmen liegen. Darüber hinaus muss auch die richtige Qualifizierung von Fachkräfte weiter voran getrieben werden.

Dafür setzt sich Daniel Haas ein:

  • Förderung von Gründer*innen und Start-ups durch einen Wirtschaftsfonds-BaWü
  • Weiterbildungsfonds des Landes, um Arbeitnehmer*innen im Wandel weiter zu qualifizieren
  • Familienorientierte Aus- und Weiterbildung auch in Teilzeit-Modellen
  • Infrastruktur (Glasfaser- und ÖPNV-Anbindung) bis 2023 im Wahlkreis ausbauen
  • Stärkere Zusammenarbeit mit Betriebsräten und Gewerkschaften für gute Tarife

Am 14. März Daniel Haas, SPD, wählen! Nutze die Möglichkeit der Briefwahl.

 

Leni Breymaier

Leni Breymaier

Aktuelle Termine aus dem Kreis

Alle Termine öffnen.

26.09.2021, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Bundestagswahl 2021
Alle Termine